Nasch für die Kollegen

Vor meinem Urlaub wollte ich meinen Kollegen noch was Gutes tun.. denn ich weiß, ich lass' sie während der EM eine Woche alleine. Und so hoffe ich, mit Zucker kann ich das wieder gut machen...
Und die Gelegenheit habe ich genutzt, um mich bei einer lieben Kollegin für ihre redaktionelle Hilfe bei einem kleinen Projekt zu bedanken. Ausserdem hasst sie Backen und hört sich tapfer Pause um Pause meine Kuchen-Fondant-Geschichten an, da hat sie es auch verdient, mal zu kosten...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen