Ein Heim für Karten

Jetzt hab ichs endlich geschafft! Ich hatte in einem Blog (tut mir leid, dass ich nicht mehr weiß welcher) gesehen, wie jemand sich so etwas bastelte, nur ein wenig komplizierter! Also bin ich auf die Suche nach einem Fotoalbum im Format 13x18  gegangen. Das Aussehen war ja egal. Aber ich hatte gehofft eins zu finden, wo pro Seite nur ein Einschub ist. Allerdings bin ich ganz froh, dass es jetzt 2 je Seite sind, sonst wäre es ja schon fast voll! Und endlich habe ich es geschafft, es zu gestalten. Füllmaterial war ja bereits zur Genüge da :-)
Hier ist es:
Äußerst hässlich zu Beginn! Aber dann ist es wunderschön geworden, wie ich finde. Ich habe auch eine schöne Anwendung für mein Washi-Tape gefunden (bisher war es eher schüchtern). Beim nächsten Album bin ich auch schlauer was Klebstoff und Technik angeht, da bin ich immer zu impulsiv und stelle dann währenddessen fest, dass es zB schlauer gewesen wäre, das Washi_Tape erst am Ende zu nehmen. So musste ich die das Grünmusterpapier nachträglich noch mit drunterschummeln. Aber das nächste Album kommt bestimmt! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen