Nennen wir es "gestalten"

Ich bekam von meiner Kollegen-Claudi wieder einen neuen Anstoß. Und so einfach ist es manchmal: Sie hat mir einen weiteren Blog empfohlen und da bin ich kleben geblieben. Unglaubliche viele Scrabs (nennt man das so?) und vorallem Karten. Und jetzt übe ich GESTALTEN (Claudi hat mich mehrmals drauf hingewiesen, dass wir nicht mehr "basteln" sagen....). Und ich übe und übe...

Bei der oberen Karte habe ich zum ersten Mal meine neuen Buchstaben-Stempel benutzt. Nur hatte ich noch nicht die passende Farbe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen