In vino veritas

Hiervon bin ich totaaal begeistert. Ich bin leider gar kein Weintrinker und kenne mich daher auch nicht aus, welche Weine man am besten verschenkt. Aber so kann ich mein Unwissen prima kaschieren. Die Idee hab ich ehrlich gesagt wieder gemopst, (diesmal weiß ich aber noch wo) und hoffe, das ist in Ordnung. Werde das sicher noch öfter benutzen. Also, die Idee. Nur brauch ich sicher einen anderen Kreisstanzer. Denn das Loch oben hab ich per Hand schneiden müssen, und so sah es dann auch aus. Nicht unbedingt krumm und schief (ich war immerhin so schlau und hab mir eine Schablone genommen), aber der Rand ist schon fransiger als gestanzt... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen