Gerundet

Meine Chefin flüsterte mir vor einer Weile zu, dass zwei meiner Kollegen demnächst runden.... und ob ich das in die Hand nehmen könnte. Gerne, nichts lieber als das! Dazu gehören natürlich auch Karten, die auch groß genug sind, dass alle unterschreiben können. Und damit tat ich mich irgendwie schwer. Zum Glück habe ich zum ersten Mal nicht alleine im Bastelzimmerchen gesessen, denn ich hatte eine Freundin bei mir. Sie wollte eigentlich mein ganzes Spielzeug für ihre Weihnachtsvorbereitungen nutzen. Doch ich hab es auch sehr genossen, einfach mal jemanden zu haben, der auch Ratschläge gibt (ich bei ihr natürlich auch). Und so hab ich nicht wie sonst, dann einfach fix alles aufgeklebt, sondern wirklich hin und her überlegt und auf ihre Ratschläge mal gehört und mal nicht, und es hat nicht nur Spaß gemacht, sondern das Ergebnis hat mich total begeistert. Und das Gute: Sie ist mit ihren Sachen noch lange nicht fertig, und so treffen wir uns wieder :-)
Ich freu mich schon aufs nächste Mal!!!

Bei der blauen Karte habe ich mich echt schwer getan. Erst das Blau, ist ja für einen Mann. Dan hab ich das tolle gemusterte Papier entdeckt... doch welche Farbe passt dazu? Es hat echt gedauert.... irgendwann hab ich jede Seite vom Block daneben gehalten bis ich bei Grau ankam. Juhuuu.. das gefällt mir.....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen