Wi-wa-weihanchtskarten

Ja, wieder Weihnachtskarten... und irgendwie habe ich immer noch das Gefühl: Da geht noch mehr. So richtig zufrieden bin ich nicht.... obwohl ich bei einigen Karten sitze und grüble und austausche und am Ende mehr Gestanztes habe was ich dann nicht verwende, als sich letzlich auf der Karte befindet. Heute also meine nicht gaaaanz sooo tollen Karten, aber trotzdem auch schön....

Bei der Linken hat sich plötzlich alles gefügt, als ich diesen roten "Gitterstoff" entdeckt habe. Die Rechte würde ich echt toll finden, wäre ich nicht mit meinen Trottelfingern über den noch feuchten Stempel gewischt... :-( mist! Und das goldene Papier ist irgendwie buckelig geklebt. Man könnte meinen, da hat der Prittstift gekrümelt, aber es war Bastelkleber. Und die Huckel sind auch wirklich hart.. sehr komisch....

Die linke Karte ist irgendwie nicht so befriedigend, weil ich da fertiges Papier genommen habe und "nur" die goldenen "Kugeln" mit aufgeklebt habe. Die rechts mag ich schon mehr. Aber ist sie nicht irgendwie nackig?

Aber auf jeden Fall mag ich das Netto-Papier sehr.. im nächsten Post mehr davon.. und dann auch die schöneren Karten ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen