Die Weihnachtsreste

Ach ja, Weihnachten ist vorbei. Wie immer ging es viel zu schnell. Und das Wetter ist plötzlich typisches Nach-Weihnachts-Wetter. Jetzt bleibt einem nur noch der trübe Januar und Februar und das Warten auf den Frühling. Aber das kann man sich prima mit basteln vertreiben :-)
Aber heute hier erst einmal die Weihnachts-"Reste".
Eigentlich waren es sogar zwei Auftragsarbeiten. Denn der Freund wusste nicht, wie er die Flasche verpacken soll ("Am liebsten packe ich Bücher und DVDs ein, das geht schön einfach") und um die Karten zu verpacken fehlte ihm die Zeit, er musste nämlich krank im Bett liegen. Und ich habs ja auch gern gemacht...

Und hier noch mein Stapel Weihnachtspost. Einiges ging ja vorher und nachher noch weg...
Und vielen Dank an meine Kollegen, die mir jedes Jahr immer die Aufkleber von der Hörzu abtreten :-) Manchmal komme ich morgens zur Arbeit und da liegen dann schon welche
auf meinem Platz! Hab ich es gut!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen