Haus-Montag!!

Guten morgen ihr Lieben :-)
Eine Woche war hier ein wenig Ruhe eingekehrt, aber dafür gibts jetzt ein besonderes Schmankerl für Euch :-)

Ich hab ja schonmal erwähnt, dass ich kaum stillsitzen kann, wenn ich weiß, da wäre noch was zu machen. Und dafür gabs ja die Winteraufgaben, solange man eben draußen nix machen kann. Als sich jetzt nun (juhuu) der frühe Frühling ankündigte bekam ich natürlich Winteraufgaben-Panik :-) Also wurde oben die Kammer angepackt. Der Freund ist ja nicht so der große Kammer-Freund, sein Kommentar zum Thema Fußbodenkaufen "Brauchen wir doch nicht, da geht doch eh keiner rein".
Sein Kommentar zum Streichen der Scheuerleisten " Brauchste doch nicht, da geht doch eh keiner rein" :-) Also hab ICHs angepackt, und als er dann doch mitmachen musste hat er das aber auch brav gemacht :-) Und sogar für Euch geknipst! Und wer weiß, vielleicht geht ja jetzt doch mal jemand rein :-)

Here it is:
Das Kämmerlein. Klein. Aber fein. Da wollte ich dann alles an Bettwäsche, Handtücher etc. einräumen. Bisher standen da oben noch 4 Kisten, die sind nun auch eeendlich leer.
So, erstmal ausräumen
 Dann hab ich meine Streifen abgeklebt udn alles geweißt. Bin mit meiner geplanten Reihenfolge ein wenig durcheinander gekommen, aber ging ja auch so ;-)
Dann hab ich wieder mein Grün und Grau rausgeholt. Erinnert Ihr euch noch? Das hab ich schon in der Küchenkammer benutzt. Jetzt hab ich immer noch ne Menge Grün und Grau, nur die Kammern gehen mir langsam aus....

 Ja, hier sieht man gut wie es aussieht, wenn man nach Augenmaß arbeitet ;-) aaaaber da geht ja eh keiner rein ;-) Hab ich ein Glück!
 Ja, und die Scheuerleisten hab ich auch kurz angeschliffen, grundiert und lackiert
 Nun kam der Freund zum Einsatz. Diese Holzklötze mussten angeschraubt werden. Er sagt, das war reichlich anstrengend die Dinger GERADE an eine Wand zu bringen, an der sich SCHIEFE Streifen befinden.. ups...
 Abkleben....
 ... und weiß lackieren!
 Dann kam der Fußboden dran. Da haben wir da den billigsten, am wenigsten hässlichen versucht rauszusuchen. Weil, obwohl da ja keiner reingeht, soll es aber trotzdem nett aussehen. Ich finde der Boden geht. NOCH geiler wäre es natürlich gewesen, den Schalfzimmerboden zu nehmen, aber dazu war der Freund zu geizig ;-) kann ich aber verstehen :-)

 Ja, dann kamen die Bretter drauf. Da wir anscheinend nicht sooo gut gemessen haben reichte der Baumarktschnitt nicht aus, und wir mussten nochmal zum Vati und seiner Säge düsen.
 Ja, und als dann alles fertig war konnte ich eeendlich einräumen. Noooch siehts auch ganz ordentlich aus.. das ändert sich sicher noch :-) Aber DANN mach ich ja keine Fotos mehr...


Ja, und bei dieser Gelegenheit dachte ich, machen wir den kleinen Flur gleich mit. Der besteht quasi aus 2 kleinen Quadraten. Das eine geht in die Treppe über, also bleibt das so lange so, bis wir Lust drauf haben auch die Treppe mal zu machen :-(
Aber das zweite Stück dachte ich, kann man gleich mitmachen :-)




(Hier sieht man was ich meine, der Flur-Boden wäre schon auch schön gewesen. Aber wie gesagt, der andere ist ja auch ok :-) is ja wirklich NUR ne Kammer)

So, dann wünsche ich Euch eine schöne Woche! Für mich heißt es: Noch eine Woche arbeiten, dann ist eine Woche Urlaub und der Garten wird angepackt, da steht ja jeeede Menge an :-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen