Haus-Montag

So, da der Urlaub grade noch frisch ist haben wir natürlich noch nicht viel geschafft, aber ich hab da ja zum Glück noch ein paar Reste :-)

Ich habe ein paar Stühle geerbt. Und die können wir immer brauchen. Bzw. endlich mal die daaaamlas schnell gekauften IKEA-5-Euro-Stühle einmotten.
Leider waren sie nicht sooo die schönsten. Aber da sich das Sitzteil so easy abnehmen ließ waren sie schnell betackert. Naja, soo schnell dann auch nicht. Denn MEIN Tacker wollte nur einen halben Stuhl machen. Erst der (identische) Tacker meines Vaters hat den Job dann erledigt. Naja, einige Ecken sind mir auch nicht so gelungen, aber das sieht ja keiner wenn man drauf sitzt :-) Dafür ist der Stoff schön! So!


Der Stoff ist sooo toll!! Auf das Holz hatte ich noch keine Lust. ABER vielleicht erbarme ich mich noch mal in meiner Maler-Woche. Was das ist? Naja, wir haben ja wie gesagt diese Woche Urlaub. Und meine Aufgaben haben wohl allesamt mit Farbe zu tun. ich wollte mir vielleicht mit einem Pavillon eine kleine Maler-Station im Garten aufbauen und dann wird:

1. Der Schuppen gestrichen (abschleifen, grundieren, zwei Mal streichen, dazu die Verzier-Elemente)
2. Mein neuer Pflanztisch wird auch aufgehübscht mit Farbe
3. Das Regälchen was über den Pflanztisch kommt wird gepimpt
4. Dann gibts da noch ein Flurschrank der dann mal auf die Terrasse möchte, der wird gestylt
5. Dann sind ja IM Haus noch, ähm, eine Tür abzuschleifen, zwei Türen zu malern und ca. 3 Türrahmen....

Mal sehen wie viel ich schaffe :-)

1 Kommentar:

  1. Hallo Birka, dass sieht ja schon mal wieder Klasse aus. Ich habe am Wochenende an einem alten Bilderrahmen gearbeitet. Mal sehen wann der so richtig fertig wird.
    Ich habe ein kleines Geschenk für dich, vielleicht schaust du mal kurz vorbei.
    http://emmascraptime.blogspot.de/2014/04/liebster-award.html

    LG
    Emma

    AntwortenLöschen