Übung macht den Malermeister

Ich bin ganz hibbelig vor Freude :-) Eine kleine Fee beschenkte mich grade mit Copic-Stiften. Die ja sooo verdammt teuer sind, dass schon der Gedanke daran ein Loch in das Konto reißt, und wenn man dann noch jemand davon erzählt alle nur ungläubig gucken :-) Daher danke ich meiner süßen Fee uuunglaublich und habe dann auch (fast) sofort gleich losgelegt. So richtig in Bastelstimmung war ich nicht, es war zu schönes Wetter draußen, und da wollte ich nicht in der Bude hocken. Und ich wollte auch nicht ALLES rauskramen. Also habe ich nur mal fix alle meine ausmalfähigen Stempel gestempelt und mich dann auf die Terrasse gesetzt um zu üben. Ist ja auch anfangs n bissl kniffelig herauszufinden, welche Farben miteinander harmonieren bzw. sich so ähnlich sind, dass man damit Schattierungen hinbekommt... aber wie man am Ergebnis (hoffentlich) sieht: Die Stifte sind toll :-)

Das doofe ist nur: Jetzt hab ich mal gemerkt, dass ich viel zu wenig Stempel habe.. ach herrjeeeee ;-)
Vielleicht muss ich doch mal endlich zuschlagen bei "Create a Smile Stamps". Da hat die Christine nämlich ihre ersten beiden Stempelsets veröffentlicht ;-)

Schönes Wochenende Euch :-)

 P.S.: Am kommenden Montag ist wieder Haus-Montag :-) Der tollste der Welt :-) wie ich finde ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen