Hausmontag: Schöner Basteln

Hallo Ihr Lieben...

ich hatte es vor einer Weile ja schon angedeutet: Ich habe das Arbeitszimmer umgeräumt. Zum einen war ich irgendwie total unzufrieden mit meinem Basteltisch, und zum anderen sah das ganze Zimmer irgendwie zugemüllt aus...

Also fing ich an, am PC unser Zimmer maßstabsgerecht nachzuzeichnen und dann alle Elemente hin und her zu schieben. Und habe dabei das Unmögliche möglich gemacht: Es passen jetzt noch mehr Schränke rein. Juhuuuuu!
Den Freund konnte ich auch schnell überzeugen und dann ging es ab zu IKEA.
Da wir dann einiges vergaßen bzw einiges ausverkauft war, habe ich danach gleich noch eine Online-Bestellung aufgegeben.
Ich habe dann das Zimmer aufgeräumt und ausgemistet und umgeräumt.
Dann musste ich warten, bis der Freund Zeit hatte, die neuen Möbel aufzubauen.
Dann konnte ich wieder ein Stück weiter kramen.
Dann habe ich mir meinen Vater angelockt, der mir die alten Regale angebaut hat.
Dann wieder auf die IKEA-Bestellung warten.
Dann alles umräumen, die Beschriftungen ankleben und und und. Zwischendurch noch eine Woche krank im Bett liegen und endlich endlich konnte ich das Werk vollenden und euch heute zeigen (falls es Euch interessiert ;-) )

Ihr könnt einmal alles auf Video sehen (mit noch restverseuchter Stimme)....


VIDEO :-)

...oder nochmal ganz oldshool auf den folgenden Fotos. Viel Spaß dabei :-)

Also zu Beginn das alte Zimmer. Ich hoffe Ihr verurteilt uns nicht für die schreckliche Unordnung. Aber wenn man soo viel Zeug hat und noch nicht die perfekte Unterbringung, dann siehts eben gruselig aus. Außerdem wäre sonst der Umbau ja nicht so nötig gewesen ;-)
Also, nur kurz hingucken...

 Hier standen unsere beiden Schreibtische nebeneinander, und mein Basteltisch im rechten Winkel dazu.


 So sah dann der neue Schlachtplan aus:
 Und hier nun das fertige Ergebnis :-)

Beide Schreibtische gegenüber voneinander, schön aufgeräumt.
Davor die beiden flachen Regale, mit neuen, einheitlichen Zeitungssammlern und eben noch ein bissl Kram...
 Hier nun ein Panorama-Blick rund um meinen Basteltisch :-)
Der neue Kallax (Nachfolger vom Expedit) einmal hoch und einmal flacher. Da drauf unsere Drucker und zum tarnen der alten Regallöcher eine kleine Fotogalerie :-)

Hier sieht man wie ich strebermäßig auch die Aktenordner neu sortiert habe. Alte Sachen aussortiert, alles neu umsortiert und die Rücken schön gestaltet :-)
Auch die beiden Mülleimer voll Geschenkpapier wurden jetzt ausseinandersortiert. Aber es hätte ruhig noch zwei von diesen Haltern mehr sein können.... naja, muss ich eben jetzt mal n bissl von dem Papier verbrauchen :-)
 Jaaa, und hier nun mein Bastelparadies: Links (nicht im Bild) im Schrank all meine Papiere, dann links und rechts von meinem Platz je ein Alex, und obendrüber Stempel/Stanzer/Waschi griffbereit. Ein Traum!
Ja, und am liebsten hätte ich nun gern alle Möbel in weiß, aber da ich leider nicht im Lotto gewonnen habe, haben wir nur die neuen in Weiß gekauft. Ist jetzt vielleicht eine komische Mischung, aber ich bin dennoch damit voll zufrieden.

Soo, und wo wir schon mal dabei sind, dann dachte ich, zeige ich Euch auch noch die Inhalte meiner Bastelschränke :-)
Könnt Ihr noch gucken??? weiter gehts...

Im Schrank neben mir meine Papiere:
Musterblöcke von Folia (aus meinen Bastelanfängen...), daneben Sammlungen an Präge-Glitzer-Irgendwas-Papier, mein Falzbrett.
Dadrunter Farbkarton und mein 300g-Kopier-Papier, mit dem ich eigentlich all meine Karten mache.

 Da drunter kleine Papierblöcke. Und die erste Schublade vom ersten Alex: Karten-Sets
Hier seht Ihr, wie ich meine Papierreste sortiere. Einmal bunt, und einmal uni. Da diese doofen Dinger leider nicht mehr zugehen verschwende ich damit die zwei Schubladen. Aber ich leb damit :-)
In beiden Alex' ist die je untere Schublade mit Handstanzern belegt.
Im rechten Alex sind oben meine Stempelkissen.
Zweite Schublade: Embossing-Pulver
Dritte Schublade: Enamel-Dots, Embellies, Perlen-Pens, Glossy, Ink-Sprys, Strukturpaste
Vierte Schublade: Aufkleber und Alphas
Fünfte Schublade: Handstanzer
Ja, auf dem niedrigeren Regal stehen alle Sachen die ich ständig benutze.. Scheren, Pinzette, Falzbein, Kleber, Klebepads, der Eckenstanzer, und und und
Links in der "toten Ecke" liegt noch Werkzeug. Die Biggi, der Heißluftfön und die Heißklebepistole. Da drunter noch ein paar Stanzer für die Biggi, die aber so dick sind, dass sie separat liegen müssen.
Und mein Arbeitslicht mit den zauberhaften Sensor (ok, n Lichtschalter hats auch)


 Und dann kommt das zweite Regal: Voll mit den blauen Schubfachdingern :-)
 Zum Beispiel drei Schubfächer mit Washi voll, farblich sortiert
 Dann zwei Schubfächer mit Holzstempeln
Und dann meine Clear-Stamps. Eigentlich auch sortiert nach Buchstaben&Schriften, Tiere, Sonstiges. Aber weil ich für die Fotos fix aufgeräumt habe ist da wohl ein bissl was durcheinander geraten ;-)
 Und die Stanzdinger (Dies) für die Biggi. Auch sortiert nach Framelitzs/Rahmen, Natur, und Sonstiges

Und dann hab ich noch einen großen Stapel an Sortierkisten, voll mit Knöpfen, Streugut, Brads, und und und
 Und ein Körbchen voll Bakers-Twine :-)

So, nachdem das jetzt alles aufgeräumt, umgeräumt, sortiert, archiviert, fotografiert, gefilmt und gebloggt ist werd ich jetzt voller Wonne schön vor mich hinbasteln :-) 
Einiges hab ich Euch ja schon gezeigt und es wird wohl noch einiges kommen :-)

Vielen Dank, dass ihr die Geduld mit mir hattet (nagut, wen es nicht interessiert, der liest das hier eh nicht mehr) :-) und würde mich über Eure Kommentare freuen :-)

Alles Liebe und eine schöne Woche

Birka

1 Kommentar:

  1. Boooaaah, Du hast ja mehr Kram als ich! CRAZY!
    Und voll toll sortiert - Du wirst sehen, dass es alle Abläufe viel angenehmer macht!

    AntwortenLöschen