Weihnachtsessen

Hallo Ihr Lieben,

jetzt war hier ein paar Tage Funkstille, und das OBWOHL ich gerade Urlaub habe. Das lag daran, dass am Freitag bei mir unsere Mädchen-Weihnachtsfeier statt fand und ich bis dahin noch alle alle meine Kekse backen wollte, das Haus aufräumen musste, und und und (natürlich hatte ich dabei Hilfe!). Und am Wochenende hatten wir Besuch. Aber jetzt gibts hier wieder einiges zu sehen.

Heute geht's um das Weihnachtsessen.
Gott sei dank hab ich den Freund, denn er LIEBT es irgendwas fleischiges im Ofen zu machen (und auf dem Grill natürlich). Denn so ist das Wichtigste schon in guten Händen.
Ich kümmerte mich dann eher um den optischen Genuss ;-)
Dafür gabs von Mutti die gute Tischwäsche, die guten Teller von mir und ein paar kleine Leckerlies als Deko.

Die Fotos sehen jetzt nicht aus wie in einem Magazin, und der Tisch war in echt natürlich 1000 Mal schöner, aber ich hab mich gefreut und die Mädels fühlten sich glaub ich auch sehr wohl. 




Diese Rocher mit Flügeln sind mir bei Pinterest begegnet, nur hab ich die Flügelchen nicht so gut hinbekommen. Obwohl ich sogar dann Flügel gegoogelt habe. Aber, naja, man sieht, was es sein sollte ;-) UND es sieht aber auch aus wie der Schnatz von Harry Potter (da ich das nie gelesen habe weiß ich nicht, wie "Schnatz" geschrieben wird...haha)
 Und es gab diese kleinen tags mit Schoko-Schneemann :-) Bin jetzt total im Tag-Fieber :-)
So, und morgen zeig ich Euch dann meine Weihnachtsplätzchen... naja, man sieht sie ja schon auf dem Foto ;-) aber morgen dann EN DETAIL ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen