mnom mnom....

Hallöchen :-)
Also, ihr müsst erst gucken, ob euch die Karte gefällt, und dann weiterlesen.

...

Habt Ihr geguckt???
Also, ich habe mal die 12 Euro investiert (haha) und mir bei Amazon so eine kleine Handnähmaschine gekauft. Ich hab's ja echt so gaaar nicht mit dem Nähen, und wills auch gar nicht lernen (können schon, aber nicht lernen...) und wollte aber trotzdem mal die Möglichkeit haben, auf den Karten was zu nähen, nicht immer nur Strichellinien MALEN. So, habe das Ding ausgepackt, Faden war schon eingefädelt, drei Probenäher, dann dieses Prachtwerk genäht, fertig. Ich bin dann leider auch echt nicht der Typ, der sowas stundenlang ausprobiert. Wie gesagt, der Faden war schon drin, mehr Spannendes gabs nicht. Ich glaub, ich brauch dann mal ein Projekt dafür. Jedenfalls habe ich natürlich n bissl (ein großes bissl...) schief genäht, dann aber einfach entlang der schiefen Naht ausgeschnitten und tue jetzt so, als sollte das so sein. Daher solltet ihr erst die Karte angucken, ob sie Euch auch so gefällt. Wenn ja, dürft ihr jetzt nicht umschwenken und sagen "achso, was war aus Versehen schief, na dann gefällts mir nicht" :-)

Der Rest ist übrigens von Create a smile. Also, Das blaue Papier und die Stempel :-)
Ein schönes Wochenende Euch






1 Kommentar:

  1. Fürs allererste Mal Nähen ist das doch gar nicht übel! Das kurvige sieht toll aus, finde ich!

    AntwortenLöschen