Orange is the new... Monster

Hallo ihr Lieben

Na? Wenn DIESE Farben nicht knallen, dann weiß ich auch nicht... hihi. Der Hintergrund ist ein Experiment, was nicht sooo gut geglückt ist. Ich benutze für die Hintergründe ja oft Distress Inks, die ich auf Klarsichthüllen ditsche, dann mit dem Minimister Wasser draufsprühe und mein Papier reintunke. Dieses Mal wollte ich quasi ganz ordentlich ein Muster stempeln (auf der Folie) und das Wasser so vorsichtig raufsprühen, dass es zwar verschwimmt, aber nicht so ausbricht. Also untenrum ist es mir gelungen. Obenrum, na ja... ;-) Trotzdem mag ich die Karte. Das ist wie mit Kuchen. Wenn beim Backen was schiefgeht drängel ich jedem Gast diese Info auf, und mein Freund stöhnt dann immer "man, hätteste nix gesagt, hätte das keiner gemerkt", aber trotzdem habe ich immer den Drang, auch die Missgeschicke zu schildern ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen