War dit schön!

Hallo ihr Lieben.... es ist Sonntag, und wie gestern versprochen heute ein paar (haha) Urlaubsfotos.
Diejenigen, die mir auf Facebook oder Pinterest nicht folgen, sind ja noch völlig ahnungslos ;-) Wir waren eine Woche auf Kreta. Und das war unser allererster All-inclusive-Strand-Urlaub. Sonst waren wir am Ostseestrand oder in irgendwelchen Städten unterwegs. Aber nach zwei Jahren Haus und Gartenbau hat sich der Freund mal ganz freiwillig gemeldet, dass er nun auch nichts gegen eine Woche faul rumliegen hat. Und dann hat er auch gleich das tollste "Zimmer" vom Hotel gebucht, so dass wir die Einzigen waren, mit nem eigenen Pool. Das mag jetzt n bissl dekadent wirken, aber es war einfach toll. Nicht immer "runtergehen zum Pool/Strand", sondern einfach im Vorgarten liegen, mit Musik und Sonne und Pool. Und oh man, wieviel ich geschlafen habe! Das ist bei mir ja echt son Katzen-Reflex: Wenn ich mich in die Sonne lege bin ich nach 10 Minuten eingepennt. Hat mir am ersten Tag auch nicht nur den fettesten Sonnenbrand überhaupt eingebracht, sondern noch was, was ich noch nie erlebt habe: Als ich abends versuchte einzuschlafen, tauchte in meiner Schulter ein unglaublicher Schmerz auf. Nicht wie Sonnenbrand, der ja nur wehtut, wenn man dran kommt, sondern wie Muskelkater, der aber IMMER da ist. In der ganzen Schulter! Ich hab fast geheult vor Schmerzen. Google brachte nur ein Ergebnis und ich hab zwei Aspirin genommen und gewartet, dass es besser wird. Man, das war schlimm. Aber dne Rest der Tage habe ich dann überlebt (nagut, am letzten Tag hab ich mir noch am Strand den großen Zeh aufgeschlitzt... aber das tat nicht so weg... nur im Nachhinhein bei jedem Schritt..haha). Einen Tag hatten wir nicht so schönes Wetter, dann waren wir eben ausserhalb des Pools und unter Decken faul. Einen Tag haben wir uns Heraklion angesehen (immerhin!) und am letzten Tag mussten wir ja das "Zimmer" um 11 räumen, bekamen aber ein kleines Ersatzzimmer so dass wir uns da noch umziehen konnten und uns bis 17 Uhr an den Strand gelegt haben. Und dann war ich sogar noch im Meer :-) (naja, bis zum Bauch..hihi) Dann der Abschiedsschmerz und der Heimflug. Der auch viel angenehmer war als der Hinflug (wir saßen nebeneinander, hatten eine Reihe für uns, Beinfreiheit, TV vor der Nase und es lief sogar ein Film), und trotzdem kam der mir fiel länger vor, als der Hinflug. Geht Euch das auch so? Gut, dann jetzt ein paar Fotos. Teilweise mit dem Handy fotografiert, teilweise mit ner Kamera... also stört Euch nicht an der Qualität.. ;-)


Also, Abflug so 16 Uhr, Ankunft bei Sonnenuntergang und gegen 20 Uhr (Kretazeit) waren wir im Hotel. Und gleich ein paar erste Fotos von unserem Reich
Bei Tageslicht konnten wir es endlich richtig begutachten und haben dann auch den Meerblick entdeckt
 Ab in den Pool :-)

Abends haben wir dann mal die Hotelanlage erkundet. War noch alles ziemlich leer, Vorsaison eben. Und ich fragte mich die ganze Zeit: Wie halten das die Leute im SOMMER aus?? Gegen Ende der Woche wurde der Wind immer weniger und die Sonne immer mehr, am Freitag wars dann schon fast zu viel. Und da waren dann vielleicht 28 Grad... was macht man dann bei 38???
Ja, hier jedenfalls der allgemeine Pool...

 Und die anderen Bungalows

 Und die Betten am Strand...
 Abendessen beim Sonnenuntergang.. hach.. und bis auf die allerletzte Mahlzeit haben wir dann immer am gleichen Tisch gesessen.. war dann "unser" Tisch ;-)
 Mittwoch gings dann mit Bus nach Heraklion.... der Weg dahin: Nur Steine und Berge...
 Der Hafen von Heraklion....
Aauf dem Weg zu der "Koules" (eine alte Weranlage) hatten wir ordentlich Spaß mit den dicken Wellen....
 Und fast überall lagen faule, schlafende Hunde rum :-)

 So, wenn DAS mal nicht OMBRE ist :-)






 Abends haben wir dann nochmal den Sonnenuntergang gejagt...



 Ein letzter Blick auf unseren Pool....
 .. und auf den Hotelhund...
 Dann ein paar Stunden am Strand....
 ... und dann gings wieder nach Hause.....
 Der Freund sagt, das sei der Berliner Müggelsee....
So, das wars. So schnell ist eine Urlaubswoche um. Und schon auf dem Weg zum Flughafen hab ich wieder meine To-do-Liste im Kopf gehabt.. grrrr... ja, ab morgen gibts dann hier wieder Kreatives zu sehen :-) n bissl was hab ich ja gestern schon gemacht ;-)

Einen wundervollen Sonntag wünsche ich euch und bis mooorgen :-)

Kommentare:

  1. WOW, das sind wundervolle Bilder. Hach...da bekomme ich doch auch gleich Lust auf solch eine erholsame Ferienwoche.

    Du hast recht...mir wären 28 Grad auch genug...mehr brauch ich nicht. :o)

    Hach...das Meer ist ja wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja schöne Bilder, da mag man direkt jetzt auch hin, es regnet hier nämlich gerade ... bähhh

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht ja nach einem traumhaften Urlaub aus! Solche Bettchen am Strand hatte ich jetzt auch noch nicht :D

    LG, Christina

    AntwortenLöschen