Task #4: Brieffreunde

Hallo ihr Lieben!

Heute ist nicht nur Task for Two Tuesday,




nein, heute haben wir auch was ganz Besonderes für euch! Die tolle, liebe, süße Wiebke hatte für die aktuelle Aufgabe eine super Idee: Und zwar haben wir uns gegenseitig einen Brief gepackt mit Papier, Bändern, Stempelmotiven, aus denen dann der jeweils andere eine (oder zwei?) Karten zaubern musste bzw durfte. Und der Wiebke ist es sicher auch so gegangen: Ihr Brief sah total nach ihr aus :-)


Ich hab mich echt gefreut, das Füchslein und das Eichelchen (haha) sind ja wirklich süß.
Leider hat dann Wiebke gesagt, dass sie zwei Karten macht. Da war mein Ehrgeiz gepackt ;-) Und so wie Oma früher die Kartoffelsuppe über die ganze Woche gestreckt hat, hab ich es dann mit meinem Briefinhalt probiert ;-) Und das war echt schwer, nicht noch andere Stempel oder Masks oder Stanzen zu benutzen. Puh.
Wer herausfindet, an welcher Stelle ich geschummelt habe, bekommt von mir auch so einen Brief :-) Hihi... (Ganz in echt!!! Ich lose dann unter den Komentaren aus... Cardstock und Kleber/Schere/Copics zählen nicht.)
EDIT: Eben fiel mir auf, wenn jemand den Schummel findet und kommentiert, dann, na ja, sehen das ja alle ;-) Hihi... Also, wer einen "Zutaten-Bief" von mir gewinnen will, schickt doch einfach eine Mail an birka.reinitz(at)googlemail.com ;-)
Edit 2: Ich würde sagen, bis Freitag könnt ihr noch mitmachen ;-)


So, hier nun meine zwei Karten:
Bei der ersten habe ich mit meinem Stempelkissen (DAS war ja zum Glück erlaubt) einen Hintergrund gebastelt und als Sentiment mussten dann eben die Herz-Sprechblasen herhalten. Aber dieser Rahmen... Ich glaub ich bin verliebt!!!!




Und hier die zweite. Ich finde, schon alleine durch das Papier sieht die total nach Wiebke aus :-)




So, und jetzt hüpft unbedingt zur Wiebke rüber und guckt, was ich ihr für Spielsachen geschickt habe und ob sie daran verzweifelt ist (ich wette sie meckert, dass sie ihre Sachen alle selbst ausschneiden musste... Haha...)

Kommentare:

  1. Beide Versionen sind einfach wunderwunderschön geworden, Birka!
    Und genau meine Farben... *hachz*
    Aber ich hätte garantiert auch erstmal gestutzt "nur" sowenig Material zur Verfügung zu haben.
    Und wer zählt denn schon mit, dass der I-Punkt (EnnamelDot) nicht mit im Paket war?! ;-)

    Mit gefällt übrigens auch Deine Auswahl für Wiebke super gut :-D sowas solltet ihr wirklich öfter machen!

    Liebe Grüße aus dem verregneten und gänzlich Post-freien Ruhrgebiet...
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Super Karten hast Du da zusammen gezaubert und das mit nur sooo wenig Material. Ich wäre wohl verzweifelt. :D
    Mein Tip ist auch der Ennamel Dot, obwohl der farblich genau dazu paßt. ;-)
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen