Glitzer ohne Glitzer

Hallo, hallo :-)

Also, wisst ihr was eine Text-Bild-Schere ist? Also, der Name sagt's eigentlich schon. Wir benutzen das Wort bei der Zeitung oft. Wenn wir z.B. eine Geschichte über eine Person machen, die blaue Haut hat, aber nur ein Foto haben auf dem sie noch normale Haut hatte und dann drüber schreiben "Diese Frau hat blaue Haut"... Na ja, das Beispiel hinkt, aber oft kommt's vor, dass man so in der Geschichte drin ist, alle Details kennt, die Seite baut, eine Überschrift macht und am Ende merkt man, das macht keinen Sinn, weil man nicht sieht was man schreibt... Na ja, so ging's mir mit meiner Karte. 

Das ist das neue Einhorn von Dani Peuss, und ich hab's von der liebsten Reni zum Geburtstag bekommen (danke, danke, danke, danke!!! :-) ). Ich freu mich riesig über die vielen deutschen Einhorn-Sprüche in dem Set, aber vor allem mag ich das "Glitzer"! Die Schrift ist soo wunderschön. Also habe ich sofort eine Karte damit gemacht. Die auch hübsch geworden ist. 

Aber am Ende dachte ich: Hm, müsste dann nicht irgendwo Glitzer auf der Karte sein? Haha... Na ja, ich hab schnell das Pferdehaar mit dem Wink of Stella bearbeitet und Pailletten aufgeklebt. Ich hoffe, ich komm damit durch. Wenn nicht, muss ich beim Verschicken dann halt noch Glitzer in den Umschlag kippen ;-)




Macht's gut und bleibt glitzerhaft, eure



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen