Stempelküche #63: verkleiden

Hellau...Allaaaaf.. oder, wie man hier in Berlin sagt: Oh, lecker Pfannkuchen ;-) hihi...

Ja, bei uns is nich viel mit Fasching.. was ich immer sehr schade finde. Ich weiß noch heute wie ich als Kind als Schneekönigin ging, das schööönste rote Kleid der Welt anhatte und Mutti nähte mir Plaste-Schneeflochen auf.. (jaja, Ostkind halt).. und ich hab mich gewundert, warum meine Eltern nicht richtig mitmachen.. sich verkleiden und und und... naja, es war eben nicht so ihrs und so hat sich das bei mir auch entwickelt.. hier gibts eben keine Faschings-Traditionen... und die Anlässe mal ne Perücke zu tragen muss man sich dann eben woanders suchen ;-) oder man macht bei der Stempelküche-Challenge mit und verkleidet stellvertretend ein paar Critters ;-)





Dann guckt doch mal was meine Stempelküche-Mädels noch alles gezaubert haben und hüpft rüber zur Challenge

Alles Liebe, eure





Kommentare:

  1. Bei dir sind im Moment ja echt viele Hasen unterwegs, Birka! Aber toll sind sie alle. Auch diese Herren Hasen hier sind wieder ein echter Hingucker. Die sehen aus, als wollten sie gleich ein Geburtstagständchen trällern. So nach Art der Comedian Harmonists. Genial!

    AntwortenLöschen
  2. Na super verkleidet sind die Herren ja schonmal....dann kanns ja losgehen mit der Feierei!! Tolles Kärtchen!

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Absolut genial, liebe Birka! Witzig und trotzdem sehr elegant, Deine kleinen Häschen. Könnt mich kringeln *hihi*
    LG

    AntwortenLöschen
  4. So eine zuckersüße Rasselbande! Echt spitze! Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen