Stempelküche #64: auf dem Bauernhof

Hallo ihr Lieben :-)

oh ja, das neue Motto bei der Stempelküche-Challenge war für mich ein bissl kniffelig, denn ich hab irgendwie so gut wie keine bauernhoftauglichen Stempel... bzw, na ja, gut, mein Gott, es könnte durchaus auch mal ein Krokodil über den Bauernhof krabbeln ;-) Na ja...



Ich hab einfach das Schweine-Set von My Favorite Things genommen. Das hatte wenigstens noch dieses nette Stück Zaun dabei. Ist eben ein bissl minimalistisch ;-)



Dann hüpft doch mal rüber zur Stempelküche und guckt, was da so kreucht und fleucht :-)

Alles Liebe für euch, bis morgen, eure






Kommentare:

  1. So ein supersüsses Schweinchen !!Toll in Szene gesetzt! LG,Beate

    AntwortenLöschen
  2. Echt klasse, die Karte, Birka! Das Schweinchen ist einfach knuffig, und du hast so toll coloriert! Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Also auf so ner Farm in Florida gibt's sicher auch Krokodile. Und im Kölner Zoo sind die Krokodile auch nicht weit entfernt von den Bauernhoftieren untergebracht, von daher hättest du sicher auch eine Krokodilkarte machen können. Aber ich bin eigentlich froh, dass es dann doch ein Schweinchen geworden ist. Das finde ich persönlich nämlich viel niedlicher! :o)

    AntwortenLöschen
  4. Immer wenn ich die Schweine sehe, habe ich nur deinetwegen einen Ohrwurm. Du weißt, welchen :D
    Fein, dass du noch ein Bauernhoftier gefunden hast und Sonja hat Recht :) es gibt ja auch Krokofarmen. Das ist halt auch nur ein schuppiges, grünes Schwein mit einem großen Maul, oder?

    AntwortenLöschen