Gutschein-Ziehverpackung

Hallo hallo :-)

gaaaanz selten mach ich ja Auftragsarbeiten. Nicht, weil ich nicht will, sondern weil es sich kaum ergibt. Aber immer hab ich n bissl Schiss, weil, Karten zu machen die MIR gefallen ist leicht, aber Karten, die dann dem "Auftraggeber" gefällt.. puh.. hier hatte ich glaub ich aber Glück ;-)

Es ist quasi meine Ticketverpackung (die Silhouette-Datei gibts auch oben im Menü unter "Für Dich"), aber da es die Tickets noch nicht gibt habe ich quasi fix einen Gutschein gebastelt...







Genießt eurer Wochenende, alles Gute, eure





Radelnder-Slider-Bär

Hallo hallo :-)

Also, wie gestern schon berichtet steht ja bald mein erster Workshop (eingeladen von der lieben Cathleen Kick,... lest doch dazu mal kurz den letzten Post..) und heute zeige ich euch die zweite Karte, die die da dann vorturnen möchte.. hab ich mir sicher nicht leicht gemacht ;-) aber ich glaube ganz fest daran, dass wir das schaffen, sind doch nur zwei Slider-Cards.. pah....










So, falls Ihr nun Lust habt, von mir höööchst persönlich erklärt zu bekommen, wie man so eine wahnsinnige (ähm, wahnsinnig tolle) aufgestellte Sliderkarte macht, dann findet Ihr HIER den Link zu dem Workshop. Der im Rahmen vom BB-Crop stattfindet, also, Ihr könnt auch nur basteln kommen und den Workshop dann eben nur wenn ihr wollt :-) Achso, ähm, es handelt sich um den 30. April, den Tag vorm 1. Mai ;-)


Dann happy Week-End, alles Liebe, eure





Radelbär mit Magie

Hallo Ihr Lieben....

ja, heute mal was in eigener Sache.. irgendwie liegt mir ja Werbung nicht so richtig, aber jetzt mach ichs mal doch ;-) und zwaaar hat mich die liebe Cathleen Kick für einen Kartenworkshop angefragt :-) Wow.. ich bin totaaal aufgeregt.. wusste monatelang nicht, was ich anstellen könnte und habe mir jetzt schön ein Ei gelegt, indem ich gleich ZWEI Slider-Cards machen will ;-) haha.... nun ja, heute will ich die erste der beiden Karten zeigen, die ich dann vorturnen werde ;-)

Benutzt wird das Bärchen-Set von Waffleflowers (gibts auch bei Cathleen im Shop) und wenn man oben an dem Zieher zieht, dann wird der Eisbär wie von Zauberhand ein Braunbär :-)









Die zweite Karte zeige ich euch morgen :-)
So, falls Ihr nun Lust habt, von mir höööchst persönlich erklärt zu bekommen, wie man so eine wahnsinnige (ähm, wahnsinnig tolle) Zauberkarte zaubert, dann findet Ihr HIER den Link zu dem Workshop. Der im Rahmen vom BB-Crop stattfindet, also, Ihr könnt auch nur basteln komen und den Workshop dann eben nur mitmachen, wenn ihr wollt :-) Achso, ähm, es handelt sich um den 30. April, den Tag vorm 1. Mai ;-)


Dann macht's gut und bis morgen, eure





Suff-Otter

Hallo Ihr Lieben...

heute gibts mal wieder einen Flaschenanhänger... den ich für einen Mann gemacht habe, der auf Otter steht ;-) Farblich hab ich mich an der Flasche orientiert, das heißt, die Otter schwimmen dann eben in orangem Wasser ;-) hihi...






Wenn Ihr Lust auf so eine Silhouette-Datei habt, guckt doch mal oben in "Für Dich" :-)

Dann macht's gut und bis morgen, eure





Task for Two Tuesday #74: ERINNERUNG Frühlingsfarben

Hallo hallo :-)

Ich bin grad nicht sicher, hab ich n bissl übertrieben mit der Karte? ;-) zu viel Blumengedöns? Sieht aus, als wären zwei Stempelkissen explodiert ;-) hihi....  naja, im Frühling wächst ja auch alles so explosionsartig, da pass das schon zum Thema :-)

Guckt doch ruhig mal auf dem Taskblog, was Wiebke und Biggi noch gezaubert haben, und vor allem wie die Skizze aussieht :-) Eine Woche habt Ihr noch Zeit mitzumachen :-)





Bis morgen, eure





Hasenkörbchen

Guten Morgen Ihr Süßen :-)

Heute gibts den letzten Oster-Post in diesem Jahr.. vermute ich mal ;-)

Und zwar wurde ich relativ spontan von meinen Kollegen gebeten, für die Wohin-zu-Ostern-Beilage unserer Zeitung noch einen kleinen Basteltipp beizutragen.
Erst wollte ich ganz raffinierte Ombre-Eier färben, Steffi (die ja grad zu Besuch war) und ich quälten uns einen gaaanzen Nachmittag und nix wurde. Also, es waren letztlich einfach nur normal gefärbte Eier. Dann bin ich panisch zu Pinterest und fand da eine Idee, die ich noch ein wenig modifizeirt habe und ganz fix waren ein paar Hasenkörbchen fertig :-) ich find die sooo süß, und wiiiiiirklich schnell gemacht :-)

So sah der Beitrag in der BZ aus :-)




Und hier nochmal meine Hasenkörbchen einzeln... von vorn...


... und von hinten mit Puschelschwänzchen :-)



Und wenn Ihr die auch machen wollt.. geht ja sicher auch ohne Hase, oder mit Weihanchtsmann oder Möhre oder Eiffelturm oder was euch sonst noch irres einfällt ;-)
Einfach 9 Quadrate zeuchnen, an den roten Linien einschneiden und an der Stirnseite den Hasenkopf (oder was auch immer) anzeichnen :-)



Dann hoffe ich, das hat euch gefallen, viele liebe Grüße, eure





Riesenhasen

Hallo Ihr lieben...

Freitag hab ich euch doch die vielen vielen kleinen Hasen (und Küken) gezeigt, die ich verpackt habe. Dann hatte ich aber noch diese Riese-Hasen für die Kids meiner Mädels gekauft und wollte die nun auch irgendwie nett verpacken. Dazu habe ich die andere Schnittdatei modifiziert, was ordentliches Gefummel war. Nun sind es zwei A4-Seiten die man benötigt, und weil es irgendwie am Rücken auch nicht ganz hinhaut, hab ich euch dieses Mal die Schnittatei erspart ;-)

Dekoriert habe ich mit ein paar Wolken aus einem Create-a-Smile-Set, ein bissl Rasen und auch im Hintergrudn die CAS-Krokusse :-)











Dann wünsche ich euch einen wuuundervollen Ostersonntag mit Familie oder Freunden und mit vollen Bäuchen und auch vielen ruhigen, stressfreien Stunden :-) Alles, alles Liebe, eure





Oster-Blog-Hop

Hallo Ihr Lieben....

endlich endlich endlich haben wir wieder einen Insta-Girls-Hop gemacht :-) Einige von euch kennen das sicher schon.. wir sind ein paar Mädels, die sich bei Instagram kennengelernt haben und von Zeit zu Zeit schicken wir uns gegenseitig Karten, in einer geheimen Reihenfolge, und danach hüpfen wir in genau dieser Reihenfolge durch unsere Blogs und Ihr dürft alle zugucken. Dieses Mal gabs noch eine Zusatzaufgabe..... es galt, noch eine kleine österliche Naschverpackung zu gestalten :-) Und was soll ich sagen, ich LIEBE Verpackungen




So, die Glücksfee wollte es so (und es wurde natüüürlich nicht geschummelt...) dass ich von der lieben Jessa beschenkt wurde. Und was soll ich sagen??? Das Warten hat sich gelohnt. Ich musste fast einen Tag Urlaub nehmen um alles auszupacken (mindestens so viel Zeit braucht Ihr jetzt zum Fotos gucken...)

Ich bekam eine gaaaaanze Kiste Möhren, frisch vom Bastelfeld.... und die waren überreif :-) und süß und lecker! Und soooooooo liebevoll verpackt, mit einer extra Möhrenkiste! (die nehm ich gleich als Oster-Tisch-Deko!)





Dazu gab es diese zauberhafte möhrige Karte...



... und die war INNEN auch noch bemöhrt. Da sieht man die Feldhasen, wie sie die Ernte einholen, oder anknabbern oder so ;-)



So, und wer jetzt mal richtig neidisch sein will ..... hihi



So, und jeder normale Mensch würde denken, das wars jetzt... aber ich bekam den Hinweis, doch mal auch richtig durch das Gras zu gucken.. und, ja, der Osterhase hat da auch noch was versteckt!!!


Also wirklich, Jessa, ich hab mich dermaßen gefreut. Wenn der Post hier nicht eh schon so lang wäre, würde ich jetzt nochmal 1000 Dankesworte formulieren...... Es nahm einfach kein Ende. Und noch  einer und noch einer und und und... du bist echt der tollste Osterhase auf der ganze weiten Welt (und hast natürlich voll übertrieben ;-) aber ich bin da großzügig.. hihi)



So, was soll DANACH jetzt noch kommen??? ;-)

Also, ich hab dann die Kerstin beschenkt... ich dachte, ich lauf mal durch die Oster-Nasch-Abteilung und gucke, was ich finde, was von mir verpackt werden will ;-)

Da lächelte mich dieses (pinke) Küken an :-) Es brauchte zwar einige Prototypen von dem Häuschen, bis alles so war wie ich es wollte, und ein bissl Geduld, weil ich auf dieses neue Taupe-Farbige Papier von Faltkarten wartete, aber dann konnte die Silhouette loslegen  :-)

Und passend zu dem pinken Hühnchen gabs noch eine Karte mit einem pinken Hühnchen :-)











Uuuund dazu fand ich bei Kaufland sogar essbares Gras ;-) welch eine Freude..... hihi

Wenn Ihr jetzt auch so ein Häuschen machen wollt, die Schnittdatei gibts HIER :-) Dürft Ihr haben... das Gras müsstet Ihr dann aber selbst stanzen ;-)


So, dann hüpft mal weiter zu Kerstin, denn die ist die nächste in unserer Reihe...

Wenn ihr zum Anfang wollt, was sich definitiv lohnt, müsst Ihr zu Anni hüpfen. Und hier ist noch die ganze Liste...

Dana 
Birka (das bin ich)
Lisa 
Nina 
Tina 
Reni 


Dann vielen Dank, dass Ihr hier mitmacht. Habt einen wundervollen Samstag und bis morgen, eure