Grooooßer Mekka-Bericht (Fotos, Fotos, Videos - der längste Post der Welt!)

Hallo, hallo, hallo.....

sooo, nachdem jetzt eine vollbepackte Blogwoche (Task, Create a smile, Stempelküche...) und mein Geburtstag (hihi) hinter mir liegt, habe ich heute noch einen Tag an dem ich nix machen MUSS (na, ausser diesen dicken Post hier...) und so kann ich euch eeendlich vom Stempel-Mekka-Wochenende erzählen :-)

Aaalso... auch wenn man mir das nicht glauben mag, am aller meisten habe ich mich wirklich auf die Wiebke gefreut. Und auf überhaupt mal alle lieben (Instagram)-Leute in echt kennenzulernen. Da war das Shopping fast Nebensache.

Fast. :-)

Ich fang mal von vorne an.
Wir sind am Freitag trödelig gegen halb 11 losgefahren und haben auch zielsicher den ein oder anderen Stau mitgenommen. Aber überraschender Weise verging die Zeit trotzdem super. Ich hab ja mal im Zug 3 Stunden an die Ostsee wahnsinnig gelitten, seitdem hab ich immer Angst vor Fahrt-Langeweile... Aber wir hatten einen tollen Hitmix :-) und ich hab die Zeit genutzt, um auf meine Schenklis noch meinen Namen drauf zu kleben. Da ich mich bei der Vorbereitung der Klebedinger so blöd angestellt habe, hat das eeecht lange gedauert.

Jaaa... so gegen halb 6 kamen wir dann im Hotel an. Das lag ein bissl außerhalb, aber da wir ja ein Auto hatten war das kein Problem.
Eine Stunde später waren wie mit Wiebke und Bennet verabredet. Man, ich war nervös wie vor nem 1. Date... und ich hab mich sooo gefreut sie endlich kennen zu lernen. Und sie ist in echt fast noch süßer!
Wir haben dann also den Action, den gibts ja bei uns nicht, leer geräumt. Das was ihr auf dem Foto seht hat mich 20 Euro gekostet... hihi....
Ja, abends haben wir dann noch die liebe Sonja eingesackt und sind zum Italiener essen gegangen. Warm und laut, alle ein bissl müde, aber es war unglaublich nett!!! Wie man hoffentlich sieht :-)
Der nächste Tag. Zum Glück hatte ich ja schon mein Date mit Wiebke, sonst wäre ich doppelt uufgeregt gewesen. So wars nur Vorfreude und nicht auch noch Nervösität.
Wir waren 9.45 Uhr (dreiviertel 10 ;-) ) verabredet. WIR waren auch pünklich. Der hintere Parkplatz komplett leer, füllte sich schlagartig, und Wiebke schrieb "Notfall, Wasser in der Tasche ausgelaufen" ... "das Navi schickt uns über die Autobahn...." .." noch 8 Minuten".... hihi
So lange wir auf sie warteten begegneten uns doch schon die ersten Gesichter. Sonja, die praktischer Weise direkt neben dem Mekka wohnte, kam zu uns. Dann klopfte Nina wie wild an die Scheibe und kam rausgestürmt. Und dann hörte ich "ähm, bist du Birka?" und so traf ich dann auch noch Beate, meine liebe Kolelgin aus dem Stempelküche-Design-Team :-) Fehlten nur Jessa und Caro (Biggi kam ja dann noch...)

Und wieder ein Gruppenfoto :-)
Da waren wir noch frisch und munter und Frischluft-gestärkt..hihi
Und dann tauchte auch irgendwann Wiebke auf und bekam von Nina ihr Schenkli. Wir beide bekamen sogar ein großes Extra-Schenklich! Nina ist einfach wirklich umwerfend!!! Das Schlimme? Das kleine Schenkli ist verschwunden.. ich kanns einfach nicht finden.... ich Idiot.....

Dann betraten wir die heiligen Hallen (naja, Halle) und Beate, Nina und alle die man so traf, sahen wir mmer wieder, aber Sonja, Wiebke und ich waren ein Dreier-Dream-Team. Wir stürmten sofort zum Stand den ich mir nie merken konnte (Stempelwunderwelt??), wo ich aber sofort 90 Euro (später noch mal 10 und nochmal 5) Euro ausgab ;-) Da sieht man uns mit unseren Schätzen und die Euphorie in unseren Gesichtern.
Hier unten seht ihr meine erste kleine Ausbeute....daneben die Wiebke, und Wiebke wie sie bezahlt :-)
Und mich auf dem Weg zur Kasse der Stempel-Bar (Monster!!!!!!!!!!)
Dann wars wieder Zeit für Fotos.... dieses Mal wieder mit Nina... mir sieht man mittlerweile an, dass mir warm war... hmpf
Das erste Treffen: 12 Uhr war ich mit Beate verabredet. Ja, wir hatten uns ja morgens schon entdeckt, aber frische Luft war uns allen willkommen. Wiebke schmiss ne Runde Minions-Kekse..ach, und Biggi hat uns jetzt auch gefunden :-) Design-Team fast vollständig ;-)
Dann hatte ich 13 Uhr noch ein Date ausgemacht, mit Annette (bei Isntagram Bankmaus) und ihre Freundin (Stefans_Frau). Und so saßen wir dann auch an der berüchtigten Treppe.. hihi

Kleines Übersichtsfoto. Und die Wiebke, die süße Wülmaus. Teilweise wars so eng, dass sie wühlte und ich hinter ihr stand und versuchte mitzugucken, oder einfach immer skandierte,  nach was sie alles gucken soll.... und sie hat einiges entdeckt :-)

Nachdem dann das gaaanze Geld ausgegeben war (ich hatte noch 4 Euro) gesellten sich auch unsere Jungs zu uns. Die haben den Tag erst getrennt verbracht (lernen & stromern) und dann waren sie noch zusammen im Kino. Bis Bennet dann Wiebke zur Lebensrettung eilte und ihr noch Bargeld brachte, welches DRINGEND benötigt wurde...hihi
Abends gingen wir zu fünft (ich hatte ja gedacht aaaaalle Mädels kommen mit...aber das machen wir nächstes Jahr) noch in ein Restaurant welches uns Sonja empfahl-... die Aubergine.. naja, fast Sonja ;-) Artischocke hieß das Ding. Und vor dem Regen wars draußen gemütlich, beim Regen dann eben drinnen....
Und wir präsentierten stolz unsere Beute.
Und ein letztes Selfie. Wer weiß, wann wir uns wiedersehen......
Auf jeden Fall bin ich sooo froh, dass wir uns nicht irgendwie blöd fanden, sondern eigentlich noch mehr lieb haben!  (und ich seh gar nicht sooo viel älter aus, oder? hihi)

Heimweg im Regen... Verabschiedung von Biggi (Fliegenpilz) und wie man sieht haben uns die Männer doch sehr lieb... denn sie tragen unserere Schätze in die Höhle :-)
Ja, am Sonntag dann haben wir noch Biggi im Hotel eingesamelt und sie bis nach Hannover mitgenomen. Dann noch unseren Tankdeckel vergessen und die zweite Häfte der Fahrt hab ich komplett durchgepennt. Tat mir auch voll leid, aber so war ich suuupüer schnell zu hause :-) hihi...

So, und nächstes Jahr kommen dann bitte auch all die, die es dieses Jahr nicht geschafft haben. Obwohl: besser werden kann es ja kaum noch :-)

Das waren die Schenklies die ich bekommen habe. Und die liebe Nina hat mir meine Trotteligkeit nicht übel genommen und mir noch ein Schenkli in mein Geburtstagspacket gesteckt :-)


 Und hier nochmal meine Beute zum in-Ruhe-gucken


Kleinkram. Wiebke hat ja sehr viel Kleinkram gekauft. Was auf dem Bild fehlt ist rotes Glitzer-Embossingpulver und der Molotow-Maskingstift

Hier alle Stanzen :-) ja, zwei Städte-Silhouetten, aber die erste konnt ich ja dann schlecht zurück geben. Seht ihr diese Handschuhe??? Sind die nicht göttlich? Ich hoffe, die Karte, die ich damit im Sinn habe, wird dann auch so toll!!

Hier die Stencils :-) 2,3 und 4 hat Wiebke für mich entdeckt :-) Vorallem auf 4 war ich ja totaaaal scharf und hab sie schon fleißig benutzt
Dann die Monster aus der Stmepel-Bar.. ja, dazu hätte ich nicht erst nach Hagen fahren müssen, aber tze.. mir doch egal! :-)
Und sie haben einen Speziellen Mekka-2015-Stempel verschenkt :-)

Und zu guter letzt Stempel. Eigentlich total bekloppt von mir. Denn DIE bekomm ich ja auch alle bei der Stempelküche.. aber ich war so im Wahn. Und ich hatte einfach nicht die Geduld jetzt sämtliche andere (unbekanntere) Stempel zu durchwühlen. Außerdem WENN ich das Geld für andere Stenpel ausgegeben hätte, hätte ich ja jetzt kein Geld um mir DIESE zu kaufen .-) Logisch, oder?

Und zu guter Letzt gibts noch drei Videos. Die habe ich ja vor Ort via Periscope gemacht, daher ist die Qualität auch kein Knaller, aber vielleicht habt ihr trotzden Freude daran...

Video 1: Live vom Mekka. Wiebke und ich düsen durch die Halle



Video 2: Abends im Hotel. Meine spontane Hotel-Karte ;-) Nicht sehr hübsch, aber kreativ mit den gegebenen Mitteln... vorallem: Was macht man ohne Akryl-Block? hihi


Video 3: Sonntag Abend, wieder zu Hause. Ich packe die Tüten aus....... hier seht ihr alle meine Schätze

Kommentare:

  1. Da hast du aber tolle Sachen erstanden! Bin gespannt was du draus machst! So ein Messe besuch ist schon was Feines- auch wenn man andere Stempler mal real trifft
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Ach, es war so prima! Freu mich schon aufs nächste Jahr! Und auf die Werke mit deiner Beute natürlich auch! LG Biggi

    AntwortenLöschen