Tutorial: Kolorieren mit den Zig Color Brushes

Hallo Ihr Lieben,

hach, da hab ich euch gestern noch eine Create-a-smile-Karte für heute versprochen, und danach doch noch Lust und Zeit gehabt, ein Video zu machen :-)
Ich hoffe Ihr verzeiht mir...

Ja, das Video. Also, ich habe schon seit einer Weile drüber nachgedacht, so ein Video zu machen. Nur hab ich lange gedacht, ich komm mir komisch vor mit meinem Halbwissen irgendwie herumzuschlaumeiern. Aber in letzter Zeit wurde ich ganz oft gefragt, welches Papier ich benutze wenn ich mit den Zigs arbeite, oder "Ach Birka, bei dir sieht das so leicht aus" und so weiter. Und da ich WIRKLICH (das erklär ich ja im Video auch) finde, das ist echt doll einfach, wenn selbst ich das hinkriege, deswegen habe ich dieses Video gemacht.

Ich muss gestehen, ich hab mich dann am Ende auch ein bist erschrocken, als ich gesehen habe, wie lang das ist ;-) Da ich ja alles quasi live mitquatsche hab ich dann am Ende auch nichts geschnitten. Aber ich schwöre, das muss so.. ich hab mich NIE wiederholt oder mal was doppelt vorgeführt......nein nein

Aber im Ernst... ich braucht halt n bissl Zeit, aber wenn es euch wirklich interessiert hilft euch das vielleicht.. wenn nicht, glotzt mir einfach nur beim Kolorieren und Quatschen zu....







I'm so sorry, I made this video only in german.... the reason is, this viedo is long, and I talked while I was coloring, so no voice-over this time. And I talked soooo much, that I couldn't imagine, that I could made this also in english, I think in minute 15' I would have had a knot in my tongue... so, I hope you forgive me....



Ach, eins noch, und ganz wichtig: Ich bin ein Dreckschwein. Echt! Was hab ich mich nachher beim Angucken geschämt.. ich hab so die Schmutzpfoten! Und Eincremen hätt ich die Finger auch mal können, bei den ganzen Nahaufnahmen. Also bitte bitte denkt nicht so schlecht von mir.. jetzt sind sie voll sauber, ich schwöre.....





Ja, ich hoffe wirklich, es hat euch gefallen..... oder habt ihr noch Fragen? Ich glaub ja fast nicht ;-) Falls doch, schreibt ruhig in die Kommentare....

Dann habt einen wundervollen Sonntag und bis morgen, Eure







Kommentare:

  1. Super danke das schaue ich mir nochmal genau am Pc an
    LG elma

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank liebe Birka für dein tolles Video! Leider konnte ich es noch nicht ganz sehen, das wird aber noch nachgeholt. Es wird mir bestimmt helfen besser mit meinen Zig´s umzugehen !
    Ich habe festgestelt das Digistamps aus dem Drucker leider total verschmieren. Da stempel ich lieber old school sozusagen.
    Ich hab übrigens das 36 er Set und hoffe damit auszukommen.

    Ganz liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komischer Weise scheine ich glück zu haben, dass es mit meinem Drucker ganz ohne verschmieren klappt... aber ich benutze eh nur zu 2% digitale Stempel... also voll die Verschwendung ;-) und ich denke 36 reichen auch erst mal.. nachkaufen ist ja bei den Zigs nicht so schlimm wie bei Copics :-)

      Löschen
  3. DANKE!
    für die tolle Anleitung!!
    Ich glaub das traue ich mich auch mal.
    LG Nicola

    AntwortenLöschen
  4. Ah, dear friend - thank you so much for this amazing video. I am a big fan of Zigs. I sure wish I could understand you (I learned French in school, not German!), but I was able to get so much value by just watching. I understand that you could not voice-over! Maybe next time you could show the color number and name on the pens so we could all know the colors you use??? So much to learn here - I will watch it again. You are so kind to share this valuable lesson. Thank you so much!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh thank you soo much, specially because you didnt understand me ;-) thats great that you liked the video instead... and I talked about "telling numbers of the pens"... I understand it sometimes, that for example with copic, great combinations are very usefull.. but the zigs are mixing up so well, so I'm sure everybody will find his favorite colors... :-) but If you have questions, please ask.. and my next videos will come again in english ;-)

      Löschen
  5. Liebe Birka,
    was ich dich immer schon mal fragen wollte: Welches Stempelkissen und welches Papier verwendest du für deine Colorationen??? *grööööhl*
    Nee, Quatsch, ich wollte dir ein ganz dickes Lob und Kompliment aussprechen, denn ich habe gerade ganz tapfer dein Video von der ersten bis zur letzten Sequenz angesehen und mich nicht nur prima unterhalten, sondern auch bestens "aufgeklärt" gefühlt.
    Deine Herangehensweise erscheint mir nun völlig logisch, da du wirklich alles sehr verständlich erklärt und demonstriert hast. Ob ich dann tatsächlich auch irgendwann mal ähnlich tolle Ergebnisse erzielen werde, weiß ich nicht. Die Motivation ist jetzt auf jeden Fall geweckt und demnächst werde ich mir viele Kreise zu Versuchszwecken stempeln. *lach*
    Ich besitze meine 36er Packung ZIGs bereits seit letztem Sommer und habe nach den ersten Frustversuchen allerdings recht bald aufgegeben (bin blutiger Anfänger im Bereich der Coloration). Ich freue mich, dass ich dein Video entdeckt habe, denn nach deinen Erklärungen werde ich meinen Stiften nochmals eine Chance geben! ;)
    Herzlichen Dank für deine Mühe und dein geduldiges Erklären sowie dein Motivieren!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha.... hab mich doch kurz erschrocken.. hihi.... super! Ach das freut mich riesig.... wirklich... ich hatte ja eher befürchtet dass es viele zu lang finden und ich zu viel doppelt erzähle.... aber wenn Mantramäßiges wiederholen auch hilft freu ich mich total... und nicht aufgeben. Wirklich!!! Kann natürlich sein, wenn du so kompletter colorations-Anfänger bist, dass quasi die "copic-Erfahrung" fehlt, aber das glaub ich nicht... du hast ja gesehen dass es bei mir auch kein großes Hexenwerk ist. Ich weiß, ich guck auch immer Videos und denk "hach, sieht so leicht aus..." aber das hier ist wirklich leicht :-) Halt mich unbedingt auf dem Laufenden wies läuft.. ;-)

      Löschen
    2. Kreise anmalen, äh COLORIEREN funktioniert schon! :) Ich habe mich heute gleich an deine verschiedenen Techniken gewagt (ich dachte, so lange die Motivation noch groß ist, sollte ich keine Zeit verlieren, hihi).
      Jetzt werde ich wohl künftig meine Karten immer mit colorierten Kreisen versehen müssen, um nicht aus der Übung zu kommen. :)
      Die große Schwierigkeit liegt wohl eindeutig beim Colorieren kleinerer Motive (und ich meine KEINE Kreise! *gg*), weil einfach nicht genügend Fläche zum Verblenden da ist, wie du es auch schon in deinem Video erwähnt hast.
      Ich werde aber fleißig üben und hoffentlich irgendwann hier stolz verkünden können, dass ich mit meinen Ergebnissen zufrieden bin ("zufrieden" muss für den Anfang wohl reichen ;)).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Ach, mach dich nicht heiß.. kleine Objekte brauchen dann auch keinen echt sichtbaren Verlauf.. weißte? Wie bei der Giraffe.... da zählt dann nur,d ass es irgendwie aquarellig aussieht finde ich :-)

      Löschen
    4. Hallo Birka,
      jetzt möchte ich mich doch noch einmal bei dir melden. Hast du auch die Erfahrung gemacht, dass sich die Farben in Verbindung mit (Leitungs-)Wasser teilweise gravierend verändern? Schwarz wird plötzlich zu Lila, Rot zu Rosa/Pink, Braun ergibt einen Grünton... Es ist zwar nur vereinzelt der Fall, aber das finde ich schon verstörend. Am Papier liegt es jedenfalls nicht, denn ich habe diverse Qualitäten ausprobiert und auch auf Folie diese Reaktion beobachtet. Komisch...
      Vielleicht findest du gelegentlich Zeit, mir kurz von deinen Erfahrungen zu berichten, Birka? Das würde mich riesig freuen!
      Ganz lieben Dank vorab und viele Grüße
      Katrin

      Löschen
    5. hmmm, stimmt, jetzt wo du es sagst, wa rmir nie bewusst, obwohl ichs im Video teilweis eangesprochen habe, zB bei meinem einen Hass-Stift... aber, ich glaube, daran stör ich mich gar nicht so... ich wa rnoch nie so ein, hmm, wie sagt mans denn, also, so penibel oder an kleinste Details mit festbeißend, weißte? ich nehms dann einfahc so wies is... deswegen hab ich auch nciht viel Ahnung von Papier. Ich hab halt die drei Blöcke, fertig ist... andere finden da halt Unterschiede und für XX ist das Papier besser, für XXX wieder das andere.. ich bin da weniger tiefgründig.. leider.. deswegen kann ich dir da nicht viel Erfahrung berichten. Aber ich achte jetzt mal drauf, jetzt, wo du mich drauf gestoßen hast :-)

      Löschen
    6. Du hast recht, im Video hast du es auch schon erwähnt. Gerade bei den Farben Rot und Schwarz finde ich es besonders schade, dass ich hier keine Alternative habe, sondern effektiv mit Lila und Pink leben muss!? :(
      Vielen Dank, dass du dir noch einmal die Zeit für eine Antwort genommen hast, Birka. Toll! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birka, ich finde Dein Video ganz toll und informativ. Noch habe ich keine ZIG-Stifte, aber dank Dir sind sie bald auf dem Weg zu mir. Alle wichtigen Fragen sind beantwortet ;-) Danke dafür und ich hoffe auf mehr Videos von Dir *sie können nicht lang genug sein, kicher* Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birka,
    ich könnte dir stundenlang zuhören :-)
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Knutscher
    Danja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birka!
    Eine Frage habe ich noch, kann ich mir dabei auch Zeit lassen?
    *Spass bei Seite*
    Vielen Dank für das tolle, ausführliche Video. Und danke für die bunten Hände - es geht also nicht nur mir so! Hihi
    Aufgrund dieses Videos habe ich jetzt die Zig Color Stifte bestellt. Bei Ebay.
    Bisher habe ich mich immer vor den Ausmalen gedrückt, aber jetzt bin ja voll im Bilde.
    Dankesehr!
    Jetzt heißt es warten.
    Ich freu mich schon!
    Liebe Grüße, Karola

    AntwortenLöschen
  10. Danke Birka für das Video. Ich habe mir die Stift inzwischen auch zugelegt. Und werde mal fleißig üben. Das Video ist eine große Hilfe und Inspiration!

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin immer wieder begeistert von deinen Videos, grade weil Du nicht immer alles perfekt machst :D, aber super viele Tipps hast, die mir das Leben (Colorieren/basteln) echt leichter machen. Dafür 1000 Dank und nen dicken Knutscher
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birka,

    Ich weiß gar nicht wieso ich erst gestern über deinen Blog gestolpert bin, ich finde ihn großartig!
    Deine Anleitung war ausgesprochen kurzweilig. Ich war immer auf der Suche nach Stiften mit denen sowas hinbekommt, und nach (nein eigentlich schon während) dem Schauen deines Tutorials bekam ich einen sofortigen" haben will "Reflex 😊. Bestellt sind sie und wenn sie da sind und es nicht klappt musst du mir unbedingt verraten welches Papier und welches Stempelkissen du nimmst😉😉😉.
    Liebe Grüße Kati und danke fürs inspirieren

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birka,
    nun habe ich mir Dein geniales Video angeschaut und bin total begeistert.♥ Mit welcher Leichtigkeit Du die Motive colorierst ist echt beeindruckend und dann sind die auch noch so schööön.♥ Echt klasse. Werde mir wohl doch noch ein paar mehr Stifte zulegen, um das colorieren damt besser hinzubekommen. Dein Video werde ich mir dann beim colorieren wahrscheinlich in einer Endlosschleife anschauen.*hihi*
    Also nochmals vielen lieben Dank für das Video und Deine Tipps.♥
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen