Eine traurige Geschichte von Schenklis

Hallo Ihr Lieben :-)

Ach ja, kein Mekka dieses Jahr, also hab ich n bissl Schenkli-Entzug.. also, Massenproduktions-Entzug ;-)
Und dann haben wir (ein paar liebe Bastelmädels mit denen ich mich hin und wieder treffe) eigentlich vorgehabt, ein Wochenende in Nürnberg zu verbringen. 4 aus Berlin, eine aus Nürnberg und eine aus Sprockhövel. Tja... die ganze Woche zitterten wir schon, weil die Corona-Zahlen stiegen. Freitag wollten wir los. Und Donnerstag wurden Teile Berlins zum Risiko-Gebiet ..... erst haben wir es noch nicht wahrhaben wollen, aber eine hats dann ausgesprochen: Wir müssen es wohl absagen :-( 
Sprockhövel hat Nürnberg trotzdem besucht und und würdig vertreten. Und die Schenklis? Naja, die haben wir uns dann per Post geschenkt. So wars ja auch nett :-) 

Nun zu den Schachteln: Ich habe wirklich meeeehrere Abende gestanzt.. die Schachteln hat meine Sillu gemacht, aber dann diese gaaanzen Teile.. die Stanzen sind übrigens von Concord&9th. Und als ich fertig war merkte ich, dass ich eine Farbe vergessen habe.. argh.. also alles wieder raus und nochmal stanzen. Und als ich dann alles zusammengesetzt habe fehlte hier und da auch noch ein Teilchen, wenn ich zb hellrosa nur 3x je Ding und dunkelrosa 4x je Ding gemacht habe... naja. Also ständiges Nachstanzen...

Kurz vor unserem Treffen habe ich dann auch das Geschenk abgeholt.... denn IN der Schachtel ist der Stempel den ihr außen auf dem Tag seht. Den habe ich gestaltet und bei der Stempelbar für mich herstellen lassen :-) Und so fand ich, dass alles total stimmig war... der Spruch, mit dem Geschenk und mit dem.......







..... Kinder Cards. Hihi... da hab ich auch noch dran rumgepfuscht, damits ins Gesamt-Konzept passt ;-) hihi



Und dann hab ich noch für das Nürnberger Kind ein Mitbrignsel gemacht...


Gleiche Schachtel, andere Deko....

Und diese Schoki (ist glaub ich n DDR-Produkt, weiß nicht ob ihr das kennt. Kleine Schoko-Teilchen und die Schachtel immer in Märchen oder Sandmann-Optik) hat sooowas von Arschgenau reingepasst. Ich hab schon gedacht, das bekommt niemand mehr raus. Aber mir wurde die erfolgreiche Entnahme vermeldet ;-)


Eine unsere Mitreisenden ist Fotografin und keine Bastlerin, deswegen gab es für sie auch eine andere Schachtel....



Und noch die Schachtel für den Nürnberger Mann :-) Wer errät das Hobby? ;-)






Sooo, das war jetzt eine kleine Fotoflut :-) Ich hoffe, es hat euch gefallen.
Ganz liebe Grüße,
eure


Kommentare:

  1. die sehen sooo schön aus, da hat sich die arbeit absolut gelohnt <3

    AntwortenLöschen
  2. Das sind glaub ich die schönsten Schenklis, die ich je bei dir gesehen hab - was für eine Schande, dass genau die nicht persönlich überreicht werden konnten! LG, Kat

    AntwortenLöschen
  3. oh these are so pretty!
    love them all!

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur genial <3

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.