Keksbecher

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben.

ach ja, das neue Jahr ist da. Eeeeeeendlich! Ich setze all meine Hoffnungen in 2017 und hoffe, es wird um einiges besser als das alte ;-)
Ich war auch die letzte Zeit total unter einer "nix-machen-Glocke"... zum einen hab ich es genossen gaaanz viel frei zu haben und dass es null schlimm ist, wenn ich den Tag heute vertrödel, weil ich hab ja noch genug freie Tage. Und das hab ich jeden Tag gemacht. Das war wirklich wirklich toll. Und auch wenn das basteln ja unser Hobby ist, hat man trotzdem immer den (freiwilligen) Druck, die nächste Challenge, das nächste Video, was für jeden Tag auf dem Blog vorzubereiten... und wenn das nicht ist, dann hab ich noch genug andere Sachen seit Wochen und Monaten auf meiner to-do-Liste. Und ich hab NICHTS davon gemacht. Echt ein schönes Gefühl. Obwohl es auch ein bissl Angst machte, "Bleib ich jetzt für immer faul??" na mal sehen wies wird.

Was für ein Glüpck (haha) dass das wa sich heute zeigee schon fertig war ;-) da fällt der Einstieg leicht... hihi...

Also, ich habe dieses Jahr ja dann doch noch Kekse gebacken.. Sonntag Abend, und nur drei Sorten, udn nu, damit ich sie verschenke. Dazu wollte ich shcon laaang emal die Idee von Kerstin mopsen HIER (unter dem Link versteckt sich witziger Weise gleich noch meine Geburtstagskarte, Schmacht). Allerdings hatte ich dann keine Zeit um den Becher so toll zu gestalten wie sie. Eigentlich sollte IN den Deckel ein Kreis.. aber keine meiner Kreisstanzen passte.. und ich hatte keine Zeit das alles per Hand zu machen. Also hab ich geschummelt. Ich hab alle meine vorcolorierten Weihnachtsmotive genommen und dazu ganz easy mit dem Handstanzer Kreise gestanzt. Eine Sorte Becher mit Schäfchen und Kreis oben drauf, die andere Sorte Becher mit Spruchbanner und Motiv am "Bauch"... und so gingen sie auf reisen... bzw am Ende hab ich noch ein paar Mischbecher gemacht, die ich so verschenkt habe....








So, das wars dann auch mit Weihnachtskram.... jetzt freu ich mich, dass mich die Wiebke heute auf einen kleinen Kurzbesuch besucht.. räum noch fix auf und wünsch euch einen schönen Wochenstart. Ich muss ja nur einen Tag arbeiten, und hab dann wieder zwei frei.. hihi..

Dann hoffe ich, ihr geht das neue Jahr auch seeehr entsdpannt an und es bringt euch viel Glück und Gesundheit. Ich kann kaum tippen weil ich so die Daumen drücke.. für uns alle....

Machts gut, bis morgen, eure





1 Kommentar:

  1. Boah sehen die toll aus! Warst ja echt fleißig! Echt schön

    AntwortenLöschen