Schmonday-Monday (No.5): Es wobbelt gar sehr

Guten Morgen liebe Alle :-)

Heute gibts endlich wieder einen Schmonday Monday....

Ihr wisst nicht was das ist? Also, die liebe Nicole, Anni und ich haben seit einer Weile eine gemeinsame Quassel-Gruppe, eigentlich mal zum Thema Ananas gegründet und da hatten wir auch mal die Idee, uns gegenseitig Ananas-Karten zu schicken. Das fanden wir so nett, dass wir das jetzt regelmäßig machen wollen. Einer von uns darf ein Thema aussuchen, und wir machen alle nicht nur eine Karte, sondern schicken sie uns auch zu.

Und da uns nach langem wiederholten unzähligem Grübeln kein schlauer Name dafür eingefallen ist, haben wir uns einfach Unsinn dafür ausgedacht.. weils sich reimt ;-)




Dieses Mal durfte die Nikki sich ein Thema aussuchen und es lautet "Es soll tanzen".. also, quasi wobbeln und Wackelaugen waren eine Option.

Jetzt hab ich auch nicht wirklich eine Tanz-Szene kreiert (aber das haben wir zum Glück alle nicht), dafür gabs eine Karte mit den süßen Pandas die in Post versinken, oder so. Die habe ich glaube ich bisher so gut wie gar nicht benutzt.. aber für solche Schmonday-Post sind die Viecher ideal...

Jetzt muss ich gestehen.. hmm, ich weiß gar nicht mehr wem ich welche Karte geschickt habe.. hihi.... die andere beiden Mädels haben es da leichter... da ich ja ein Pink-Fan bin, bekomme ich immer die pinke Karte und die andere ne türkise. Da ich aber nich immer türkise Karten machen will.. na, lange Rede, ich habe einfach vergessen....

Hier nur meine beiden Karten :-)








So, nun hüpft doch mal zu Anni und Nicole um zu gucken, welche wundervollen Karten sie verschickt haben :-)

Habt einen wundervollen Start in die kurze Woche, alles Liebe, eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.