Stempelküche-Challenge #94: Designpapier

Guten Morgne liebe Alle :-)


Und Happy Feiertag.... hä? Das denkt Ihr doch jetzt, oder?
Tja, wenn man bei einer Tageszeitung arbeitet, hat man immer den Tag VOR dem Feiertag frei, weil da ja keine Zeitung erscheint. Dafür gehts dann AM Feiertag wieder ins Büro.. ok, dieses Mal nicht, aber das erzähl ich morgen ;-)

Heut hab ich noch einige Erledigungen und Vorbereitungen zu treffen und für euch gibts erstmal diese neue Challenge:

Puh! Designpapier. Wer mich kennt weiß: ohje...., dit is nich meins ;-)
Also habe ich das allerschönste Papier heraus gesucht...und ja, obwohl ich es so gut wie NIE benutze habe ich seeehr viel davon und auch viele die mir immer zu schade sind zu benutzen...
Aber dieses mal brauchte ich quasi einen kleinen Motivations-Schub. Also nahm ich das wuuunderschöne Kaktus-Pauier und bastelte noch ein paar Kakteen drauf und bin gaaaar nicht mal sooo unzufrieden mit der Karte ;-)





Und verschickt habe ich sie auch. Extra an jemand extra-lieben weil ich die Karte wirklich sehr mag (das mit dem "gar nicht mal sooo unzufrieden" war untertrieben.. hihihi)

So, dann dreh ich jetz mal meine Runde durch die Stadt und arbeite meine to-do-Liste ab ;-)

Bis morgen (hibbel, hibbel) eure


Kommentare:

  1. Na gut, dass die Stempelküche-Challenge dir einen Schubs gegeben hat... ist nämlich wirklich schön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schööön! Das mit dem „zu schade“ kenne ich, bei mir ist inzwischen auch eine ganze Sammlung an Papieren zusammengekommen, aber wie man an deiner Karte sieht - Mut zu gemusterten Papieren!!! L.G. Gisela

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.