Happy Insta Girls SCHROTT Blog Hop

Halllllloooooo ihr Süßen :-)

Ach, endlich endlich wird's hier mal wieder sportlich.. hihi...
Es gibt wieder einen Happy-Insta-Girls-Blog-Hop :-)
Für diejenigen von euch, die uns jetzt das erste Mal dabei zugucken, hier die Kurzfassung:
Wir sind eine Gruppe Mädels, die sich einfach so bei Instagram kennengelernt hat. Durch viele liebevolle Kommentare hatten wir dann irgendwie das Bedürfnis, mehr echtes Leben zu teilen. Daher haben wir uns zusammengetan und schicken uns nun in unregelmäßigen Abständen und geheimen Reihenfolgen echte Karten, mittlerweile auch zu den unterschiedlichsten Mottos... oder  Motti? Hmm...
Wer sich noch erinnern kann, wir haben in der Weihnachtszeit natürlich einen Weihnachts-Hop gemacht. Mit wunderschönen weihnachtlichen Karten.
So weit so gut.
Nun gab allerdings ein Haken: Wir haben uns gegenseitig auch ungeliebten Bastelkram mitgeschickt. Die Aufgabe war nun: Aus diesem Zeugs versuchen ansehnliche Karten zu zaubern.
Puh.. immerhin hatten wir zwischendurch noch die Idee, den Hop einfach rückwärts zu gestalten, und so bekommt der, der fieses Zeug geschickt hat, gleich die passende Retourku..ähm.. Karte :-)

Na, da habt ihr jetzt sicher schon n paar mal gelesen ;-)

Dann nicht lang schnacken.. rein ins Vergnügen.. oder so...


Ich bekam (neben der wunderschönen Weihnachtskarte) diese grauenvollen (sorry) Dinge von Lisa:


Das Papier in gold und, hmm, perlmutt?, ist ja eigentlich ganz hübsch, bissl Mutti-mäßig, aber durchaus verwendbar.
Dann rechts das Gold-Durchsichtige Band, links die Gardine.. oho....
Die Holzstempel??? Die Sterne da im Tütchen (die übrigens einfach zu gut wie gar nicht aufzukleben waren).. und die Silikonstempel.... habe das alles auch benutzt.. nur nicht dieses Plaste-Klebeband.. (ok, und den rechten Holzstempel och nicht)...

Soo, nachdem ich einfach wirklich bis zum ähm... 5. Januar komplett ignoriert habe, ist es aber DANN sowas von aus mir herausgeflossen.. haha....deswegen zeige ich euch jetzt mehr als nur eine Karte (und ich will ja wirklich nicht angeben...)


Karte 1: Da war ich noch sehr brav und wollte so viel wie möglich von den schönen Sachen benutzen.... hab ich auch.. deswegen is die n bissl muttimäßig  (hoffentlich sind jetzt nicht immer alle Muttis beleidigt...)


Schrott: Sterne, Band, goldenes Papier, Kreuzstempel
Meins: Pailletten, Stempel "Frohe Weihnachten" (ich hatte ja kein Sentiment...)




Karte 2: Klassisch, aber  nicht mehr ganz so uncool :-)


Schrott: Helles Strukturpapier, goldenes Papier
Meins: Stanzen, schwarzes Papier, Sentiment (ich hatte ja kein Sentiment...), goldener Perlen-pen



Karte 3: Es wird moderner, trotz GARDINE (Jawohl!! Ich hab die Gardine benutzt!)

Schrott: Gardine (!!!), Helles Strukturpapier
Meins: Stanzen, Sentiment (ich hatte ja kein Sentiment...), schwarzes Papier



Karte 4: Und hier bin ich richtig happy drüber.. da hab ich die kleinen bunten Stempel patternmäßig im Hintergrund verteilt, und dann SSS-Stempel genommen, etwa in der gleichen Größe, und leicht versetzt farbige Kreise draufgestempelt.

Schrott: Hintergrundstempel (die kleinen runden....)
Meins: Stempel solide Kreise, Stempelfarbe, Transparentpapier, Sentiments (ich hatte ja kein Sentiment...), schwarzes Papier.. jaja... mehr von mir als vom Schrott....



Sooo, das war dann jetzt mehr als genug des Guten :-)
Ich hoffe Lisa    ist stolz auf mich und nicht zu traurig, weil ich ihre guten Sachen so schlecht gemacht habe....

Also, fröhliches Hüpfen.. und wenn ihr nur so zufällig hier gelandet seid, dann empfehle ich euch unbedingt nochmal von vorn zu beginnen bei Tanja.

Und hier die ganze Liste, viel Spaß beim hüpfen :-)

Birka   
Katrin   
Julia   
Nina   


Bis morgen, machts juht, eure






Kommentare:

  1. Hello Birka :D Ich habe zwei absolute Favoriten <3 die 2. und die letzte Karte. Aber vor allem die letzte Karte ist so typisch du :) Toll, wenn man das auch mit "Schrott" hinbekommt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, eine fiese Herausforderung hattest du da, Birka ;D Nr. 2 ist mein Favorit, Nr. 4 echt cool.
    Hat in jedem Fall echt Spaß gemacht - eben weil das für alle so eine Challenge war ;D
    LG
    Reni

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte mit der Spitze ist soooooo genial! Solang man die Spitze nicht sieht ist es tatsächlich voll die Anni_Karte (was in meiner Welt immer einen Ritterschlag bedeutet). Die zweite finde ich auch super, da geht der Schrott halt drauf verloren (aber ICH halt mal besser die Füße still ;) ). Go Birka, go! :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow.... vier Karten ;o) Da hast Du Dich aber wirklich ins Zeug gelegt!!! Mir gefällt ganz besonders die zweite Karte mit der Inlay-Technik und das, obwohl ich goldenes Papier eigentlich so gar nicht mag!!! Toll hinbekommen, liebe Birka!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Gut, mit Türkis (und Pink) hattest Du mich eh *lach*, aber die 2. Karte!!! (An dieser Stelle stell Dir bitte mindestens einhundert Smileys mit Herzchenaugen vor!!!) Ich bin verliebt!!! Darf ich Dir die bitte bitte bitte abkaufen???

    Gott, Du hast Dich echt so ins Zeug gelegt, dass ich mich jetzt doppelt schäme, weil ich nur so wenig verwendet habe... aber ich bin sehr stolz und glücklich, dass Du uns als Truppe vereint hast und uns immer wieder zu Höchstleistungen forderst! ;-)
    Fühl Dich gedrückt, ich hab Dich lieb!

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha, ich musste so lachen bei deinem Text, vor allem der Gardine ^_^ Dabei ist das wirklich - eigentlich - ein Geschenkband, und dank dem Schrott-Hop auch endlich aufgebraucht ;p Aber großes Kompliment, dass Du die Muse hattest mit meinen "Guten Sachen" so viele Karten zu zaubern, und dann auch noch so schöne. Ich schäm mich immer mehr für meine Karte ^_^ Die du mir geschickt hast, ist aber die Schönste, dicht gefolgt von der 4., die Idee ist echt toll, und ich ärger mich, dass ich auf sowas nie komme!
    Also, um es kurz zu machen: Ich bin sehr stolz auf Dich!!!

    Ne dicke Umarmung und danke für deine Organisation,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du warst ja auch so wahnsinnig fleißig wie Reni. Und dann hast du auch noch einen Haufen so toller Karten gewerkelt. Die erste magst du vielleicht etwas muttihaft finden (mich nennt keiner Mutti, daher fühle ich mich nicht angesprochen ;o) ), aber sie hat trotzdem Stil (wenn auch nicht deinen). Tja und dann die zweite und die dritte und die vierte Karte. Mannomann, mir wird ganz schwindlig von deinem Output.

    Und mach dir keine Gedanken wg. deinem Kommentar zum meiner ersten Hop-Karte, ich habe genau dasselbe gedacht, als ich den Stempel zum ersten Mal gesehen habe. Nur deshalb bin ich überhaupt auf die Idee mit dem No-Line-Coloring gekommen. Ich fand die Lines einfach so doof. ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du ja aus wirklich eher zweitklassigen Dingen vom Schrottwichteln richtig schöne Karten gezaubert. Meine Hochachtung !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Ich musst ja wirklich lachen, die Teilchen noch einmal im Detail zu sehen. Hut ab vor den Ergebnissen und davor, dass Du es tatsächlich auf ganze drei schöne Karten geschafft hast! Die letzte ist besonders cool geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Also eigentlich ist es ja eher von Vorteil, wenn man keinen Spruch bekommt :D Man ist so ungebunden!! Und deine Karten sehen ALLE durchweg toll aus!!! Ich glaube ich setz mich nochmal an ne neue Karte und kombinier die auch mit Sachen von mir :D Die Ergebnisse lassen sich wirklich sehen ;) Vor allem die "thanks" Karte - ein Träumchen!

    AntwortenLöschen
  11. Auch du bist son Streber ey! :D Mega... 4 Karten.... Ich bin begeistert und beeindruckt!
    Bin ja froh nur eine Karte geschafft zu haben. *gacker*
    Deine Karten sind toll, auch mit Gardine. Die Karte mit dem gestempelten Hintergrund ist mein Favorit!
    Tolle Farbexplosion irgendwie. :)
    Hach... toller Blog Hop.
    Danke fürs Organisiern, Insta-Mutti! :* (weiss grad nicht mehr wer das geschrieben hatte... :D )
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  12. Ha, da ist bei dir aber auch ein bisschen "Fremdmaterial" dazu gekommen! ;)
    So viele schöne Karten, die bringe ich gar nciht mit deinem Materialpaket zusammen! Die Stempel sind aber auch gruselig!
    Meine Favoriten sind die Thanks Karte und die schwarz-weiße Blumenkarte, wo du doch tatsächlich die Spitze untergebracht hast! =D
    Anni

    AntwortenLöschen