Nilpferd in Pfütze

Guten Morgen Ihr Lieben :-)

Seit einer Weile bin ich irgendwie schon unzufrieden mit meinen Fotos. Meine Lampen machen irgendwie blöde Schatten bzw helle und dunkle Seiten, und bei anderen mag ich immer diese liegenden Arrangements so gern. Und doch wollte ich das bisher nie machen.. weil ich den Aufwand gescheut habe... ich fotografiere ja meist nicht direkt nach dem Basteln einer Karte, sondern sammel meist ein bissl und fotografiere dann immer mehrere Karten auf einmal. Und dazu müsste ich dann zu aaallen Karten die Sets wieder hervorkramen, das Material womit ich gebastelt habe, und vom Pailetten-Streuen-und-Aufsammeln ganz zu schweigen.
So, und nun hab ichs doch gemacht. Heute seht ihr mein erstes Foto von oben. Allerdings ist der Blog auch noch voll mit den "alten" Fotos und mal sehen wie lange ich Lust habe auf den ganzen Aufwand ;-)

So, dann guckt mal wie ihr das findet....
Und natürlich die Karte ;-) Passend zum Wetter zur Zeit, mit neuen Stempeln von Clearly Besottet.. ich fand die Eis-Nilpferde schon immer so nett, da wollte ich auch die Pfützenspringenden Nilpferchen haben ;-)





Dann hüpft fröhlich durch ein paar Pfützen, happy Feiertag, eure


Kommentare:

  1. Karte und Arrangement: supersüß! Der Aufwand hat sich gelohnt...
    Geständnis: als ich diese Stempel bei Clearly Besotted im Sneak Peak gesehen habe, dachte ich mir, "hoffentlich bestellt Birka die und macht was Schönes" ;-) Wunsch erfüllt!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind toll geworden, ich habe auch schon überlegt mal die Fotos von oben und mit etwas "Chichi" zu machen, na mal sehen. Und die Nilpferde sind einfach knuffig und auch auf den Weg zu mir. Übrigens gibt es sie jetzt auch in Weihnachtsversion : -)
    LG
    Kuni

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ könne Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.